Firmenchronik



2016

50 Jahre Unold®

Im Jubiläumsjahr blicken wir nicht nur auf 50 erfolgreiche Jahre und sehr gute Beziehungen mit dem Handel und unseren Partnerfirmen zurück, wir werden Sie mit vielen Innovationen überraschen, die unsere langjährige Erfahrung und unser Gespür für Trends perfekt vereinen.  

Jubiläums-Webseite jetzt anschauen


Doch zuvor ein kleiner Rückblick 

Erhard ist Bundeskanzler, England wird dank Wembley-Tor Fußballweltmeister, Udo Jürgens gewinnt mit Merci Chéri den Eurovision Song Contest, das Raumschiff Enterprise beginnt seine Mission im All ... und: Am 1. September 1966 gründet Friedrich Unold in Offenbach eine Handelsvertretung für elektrotechnische Produkte namhafter Firmen. 

Dank seines Unternehmergeistes, weitsichtiger Akquisitionen, guter Kontakte und engagierter, loyaler Mitarbeiter entwickelt sich Unold® schnell zu einem erfolgreichen Unternehmen mit Fokus auf Handelsvertretungen, Kundendienst und das Handelsgeschäft mit dem ESGE-Zauberstab®. 1992 steigt Unold® in die Produktion eigener Elektrogeräte ein – auch dies eine weitsichtige Entscheidung, denn heute ist Unold® eine anerkannte Marke für innovative Elektrogeräte. Mit vielen Produkten und Neuheiten schauen die Vorstandsmitglieder Yvonne Unold, Michael Unold und Michael Grabaum im Jubiläumsjahr zufrieden auf das Werk der ersten Generation zurück und haben eine klare Vision: Unold als Marke, die für Innovation, Komfort, Qualität und Spaß in Küche, Bad und Garten steht. 


2015

Frischen Wind in Küche, Haushalt & Garten

Dank der stürmischen Frisur war das UNOLD®-Motto schon von weitem am neuen Messestand erkennbar. Dabei kam der frische Wind nicht nur aus den coolen Ventilatoren – fast 30 Messe-Highlights, Kochshows und Live-Produktpräsentationen sorgten für beste Resonanz am Messestand.

So gehörten der schnellste Toaster der Welt (TOASTER Turbo)  und der Standmixer Smoothie to go zu den Highlights der IFA 2015. Nicht zu vergessen: das aktuelle Sondermodell aus der ESGE-Zauberstab® Familie. Apropos zaubern: die Unold® Fachberaterinnen Margreth Blum und Ilona Karau erwiesen sich als wahre "Küchenfeen" und machten mit ihren Kochshows Appetit auf alles, was die moderne Küche zu bieten hat.


2014

Mit der neuen Heizlüfter-Serie "UNOLD FAN+HEAT"

erweitert die Unold AG 2014 das eigene Sortiment mit einer weiteren Produktlinie. Die In- und Outdoor Heizgeräte bekommen ein eigenes Logo und werden ab den Neuheiten der IFA 2014 auch in einem anderen Verpackungsdesign erscheinen. Wir freuen uns damit unseren Kunden so richtig „einzuheizen"!

Die weltgrößte Consumer Messe "Ambiente" ruft!

Nach einiger Zeit sind wir wieder auf der weltgrößten Konsumgütermesse in Frankfurt – Ambiente. Zwar nur mit kleinem Messestand, aber mit jeder Menge Men-Power. Einkäufer aus Nah und vor allem Fern wurden eingeladen. Neuer Auftritt im www. Eine ganze neue und moderne Website geht an den Start. Vor allem für Tablet- und Smartphone-Nutzer ist die Seite nun wesentlich besser zu bedienen.


2013

Auf der IFA in Berlin werden 20 Neuheiten präsentiert

Unter anderem auch neue Heizlüfter und zwei Heizstrahler für den Gartenbereich. Der HEIZTISCH Bistro überzeugt Einkäufer als auch Endverbraucher. Im Innenbereich sorgen Heizlüfter Bad und Classic für Aufsehen. Der Plus X Award zeichnet die neue ESGE-Zauberstab® Superbox mit dem Gütesiegel „Bestes Produkt des Jahres 2013“ aus. Die Kochshow am Messestand wird erstmalig durch die Guerilla-Köche präsentiert. Die Köche sind bekannt durch Ihren Kinofilm und etliche Auftritte im Fernsehen. Seit Januar sind wir in Facebook vertreten. Mit Aktionen, News und Gewinnspielen wächst die Fan-Gemeinde stetig.


2012

UNOLD Heizlüfter – Mit einem neuen Sortiment

wird die Produktpalette um drei Heizlüfter erweitert. Vom handlich kleinen HEIZLÜFTER Bag bis zum großen HEIZLÜFTER Tower in schickem Design. Der Nudelmeister erfreut nicht nur Pasta-Liebhaber, die praktische Küchenmaschine Kompakt findet auch bei Singles großen Anklang.


2011

MBO Handels GmbH neu Generalvertretung in AT

Neue Generalvertretung in Österreich - MBO Handels GmbH. Ab ersten Januar sind Manfred Bohacek und Eduard Nimmrichter in Österreich als Handelsvertreter für die Unold AG und den ESGE Zauberstab® unterwegs.


2010

UNOLD CARE+STYLE mit neuer Haar- und Pflege-Serie

Mit einer neuen Haar- und Pflege-Serie betrat die Unold AG auf der IFA Neuland. Umso erfreulicher, dass die Haartrockner, Frisierstäbe, Haarglätter und Trimmer auf Anhieb so gut angenommen wurden.

Partnerschaft mit Sternekoch Alfons Schuhbeck

UNOLD freut sich über den Beginn der Partnerschaft mit Sterne-Fernsehkoch und vom GaultMillaut ausgezeichneten „ Koch des Jahres" -Alfons Schuhbeck.

Neues Büro- und Lagergebäude in der Firmenzentrale

Der Neubau stellt eine erhebliche Vergrößerung der Gebäudekapazität dar. Die Bürofläche ist auf 1.580 m2 und die Lagerkapazität auf 2.950 m2 angewachsen.


2009

Neueinführung des Markenauftritts UNOLD®

Das Design der Verpackungen und des Katalogs wurden modernisiert. Mit der Erweiterung der Firma durch ein Verwaltungs- und Lagergebäude wird ein weiterer Meilenstein für die Zukunft gelegt.


2008

Sortimentserweiterung mit über 20 Neuheiten

Die Unold AG konnte durch Sortimentserweiterung mit über 20 Neuheiten erneut einen zweistelligen Umsatzzuwachs verzeichnen.


2007

Zusammenarbeit mit Frank Buchholz

Frank Buchholz, einer der "jungen Wilden" und innovativer Spitzenkoch, konnte für eine Zusammenarbeit mit dem ESGE-Zauberstab® gewonnen werden.


2006

Unternehmen feiert 40-jähriges Bestehen

feiert das Unternehmen 40-jähriges Bestehen und die erfolgreiche Entwicklung bis zur heutigen, anerkannten Marke für innovative Elektrogeräte. Passend dazu setzt sich auch die positive Umsatzentwicklung weiter fort.


2005

Alleinvertrieb von "VALERA Ligo"-Produkten in D & AT 

2005 übernimmt die UNOLD AG den Alleinvertrieb für Deutschland & Österreich des Haartrocknerherstellers VALERA Ligo, Schweiz. Im November verstarb der Seniorchef Friedrich Unold im Alter von 77 Jahren.


2003

UNOLD AG schreibt in diesem Jahr Erfolgsgeschichte

Entgegen der negativen Branchenkonjunktur - der Umsatz stabil gehalten. Mit trendigen, marktgerechten Produkten hat die UNOLD AG auch in diesem Jahr ihre ganz persönliche Erfolgsgeschichte geschrieben.


2002

Gisela Unold gibt nach 35 Jahren aktiver Tätigkeit die Geschäftsführung an die nächste Generation ab.

Gleichzeitig beschließen die Gesellschafter die Umwandlung der UNOLD GmbH in die UNOLD AG. Als flexibles, inhabergeführtes, mittelständisches Unternehmen ist die UNOLD AG ein leistungsfähiger, umsatzstarker Partner des Handels - mit einer breiten, permanent aktualisierten Produktpalette, die sich durch Qualität, Preis-/Leistungsverhältnis und Kunden-Service auszeichnet. In 2002 konnte ein weiteres Umsatzwachstum von über 35% erzielt werden.


2001

Erneute Umsatzsteigerung im Jahr 2001

Umsatzsteigerung zum Vorjahr um 50 Prozent. Top-Produkte, vorbildlicher Einsatz des gesamten Teams, konsequente Sortimentspflege und ausgeprägte Kundenorientierung tragen Früchte.


2000

F. Wagner & Sohn übernimmt Vertrieb in AT

Die Wiener Handelsvertretung F. Wagner & Sohn übernimmt den Vertrieb des gesamten Produkt-Programms in Österreich.


1999

Beginn der Partnerschaft mit Johann Lafer

Beginn der Partnerschaft mit dem bekannten Fernsehkoch Johann Lafer.


1998

Neubau des Verwaltungs- und Lagergebäudes in Hockenheim

Ein großer Schritt: Neubau eines großzügigen Verwaltungs- und Lagergebäudes mit 2300 qm in Hockenheim-Talhaus, das Anfang '99 bezogen wird.


1993

Friedrich Unold scheidet aus dem Unternehmen aus.

Friedrich Unold scheidet aus gesundheitlichen Gründen aus dem Unternehmen aus. Einzelfirma und GmbH werden verschmolzen.


1992

Marke "UNOLD electro" wird eingeführt

wird der eingetragene Markenname "UNOLD electro" ein eigenes Elektrohaushaltsgeräte-Programm eingeführt.


1990

UNOLD GmbH übernimmt Schweizer Stabmixer "ESGE-Zauberstab"

und übernimmt den Alleinvertrieb Handel in Deutschland samt Service des legendären Schweizer Stabmixers "ESGE-Zauberstab".


1989

Gründung der UNOLD GmbH

Vertrieb, Vertretungen und Service für elektrotechnische und elektronische Produkte - Geschäftsführerin ist Frau Gisela Unold.


1982/83

Umzug des Unternehmens nach Hockenheim

In ein eigenes, deutlich größeres Lager- und Verwaltungsgebäude.


1967


Siedelt die Firma nach Mannheim um

und übernimmt weitere Vertretungen, richtet eine Service & Reparaturabteilung sowie ein Auslieferungslager ein. Ein Schritt, der maßgeblich zum kontinuierlichen Erfolg beiträgt.


1966


Firmengründung durch Friedrich Unold


Friedrich Unold gründet in Offenbach am Main seine Einzelfirma, die elektrotechnische Produkte namhafter Firmen vertritt.

UNOLD FOLGEN
Übersicht
Finden Sie ganz einfach Ihr Produkt
Seitenübersicht
Finden Sie wichtige Informationen
Suche