German Design Award 2017



Doppel-Nominierung für UNOLD!

Gleich zwei UNOLD-Geräte wurden für den German Design Award 2017 nominiert. Mit diesem begehrten Preis zeichnet eine unabhängige Jury „innovative Produkte und Projekte, ihre Hersteller und Gestalter aus, die in der deutschen und internationalen Designlandschaft wegweisend sind“, wie es auf der eigenen Homepage heißt.

Technische Hochleistungsgeräte, die das Leben leichter machen – das ist nur ein Aspekt bei UNOLD, wenn es um die Entwicklung neuer Produkte geht. Ebenso wichtig ist, dass unsere Geräte zeitgemäße Ansprüche an das moderne Wohnumfeld erfüllen. Deshalb legen wir großen Wert auf ein Produktdesign, das immer wieder Zeichen setzt.

Schön, wenn das anerkannt wird. Der German Design Award „entdeckt  und präsentiert einzigartige Gestaltungstrends“, wie die Auslober des Preises es auf ihrer Website formulieren. So soll die designorientiere Wirtschaft vorangebracht werden! Da führt natürlich kein Weg an den mit viel Stil und Professionalität gestalteten Produkten von UNOLD vorbei.

Nominiert: der brandneue SOUS VIDE STICK

Für den German Design Award 2017 wurde jetzt eine UNOLD-Neuerscheinung nominiert, auf die wir besonders stolz sind: Mit dem SOUS VIDE STICK lassen sich Fleisch, Fisch und Gemüse absolut fettfrei und extrem schonend garen – mit Vakuum! Eine Umwälzpumpe sorgt für gleichbleibende Temperatur. Und die Temperatur kann man aufs Grad exakt einstellen. Das LCD-Display bleibt dabei immer gut im Blick. Bei niedrigem Wasserstand schaltet sich der SOUS VIDE STICK automatisch ab. Selbstverständlich gehören auch leichte Reinigung und platzsparende Aufbewahrung zu den Vorteilen. Dass auch das Design vorbildlich ist, zeigt ja schon die Nominierung...

Weltneuheit als Design-Highlight: TOASTER Turbo (38955)

Auch der TOASTER Turbo hat gute Chancen auf den German Design Award. Das freut uns sehr, denn eigentlich hat dieses Spitzengerät seine Vorteile in der Produktinnovation: Diese patentierte Weltneuheit röstet durch seine Turbo-Toast-Funktion Brötchen, Brotscheiben und Toastbrot in Rekordschnelle. Für alle, die es eilig haben, kommt der vielleicht schnellste Toaster der Welt also gerade recht. Der stufenlos einstellbare Röstgrad macht Individualisten glücklich, die vielen Funktionen (Toasten, Auftauen, Aufwärmen und Stoppen) überzeugen alle. Und das Design auch, wie man sieht!

German Design Award – eine Initiative des Deutschen Bundestages

Vergeben wird der German Design Award vom Rat für Formgebung, der deutschen Marken- und Designinstanz. Schon 1953 wurde er als Stiftung auf Initiative des Deutschen Bundestages gegründet, um „Markenmehrwert durch Design zu erzielen“, wie es offiziell heißt. Zum Netzwerk gehören vor allem Wirtschaftsverbände und Institutionen. Das Ziel hat sich bis heute nicht geändert: Ausgezeichnet werden innovative Produkte, die das Ambiente des Wohnens verbessern. UNOLD hat sich diese Devise von Anfang an zu eigen gemacht: Lasst lauter hilfreiche und schöne Dinge um uns sein!

UNOLD FOLGEN
Übersicht
Finden Sie ganz einfach Ihr Produkt
Seitenübersicht
Finden Sie wichtige Informationen
Suche