PLUS X AWARD „Deutsche Traditionsmarke“ für Unold®:

Kontinuität & Innovationskraft als starkes Team

Renommierte Designpreise schmücken bereits die „Hall of Fame“ von Unold® - und das Jahr 2019 beginnt mit einer weiteren Auszeichnung: dem Plus X Award „Deutsche Traditionsmarke 2019“. Yvonne Unold, stellvertretende Vorstandsvorsitzende: „Über diesen Preis freuen wir uns ganz außerordentlich! Er bestärkt uns darin, die Unternehmenspolitik meines Vaters fortzusetzen.“ Friedrich Unold hatte seit der Firmengründung immer großen Wert auf Fairness gegenüber den Geschäftspartnern, auf Kontinuität und Innovationen gelegt; ihm war das gute Verhältnis zu seinen Mitarbeitern immens wichtig. Und der heutige Vorstand - Sohn Michael, Tochter Yvonne und Michael Grabaum - leben diese „Denke“ weiter!

Das Gütesiegel „Deutsche Traditionsmarke“ des Plus X Award steht für die Weitergabe von Werten und Idealen von Generation zu Generation. Deshalb haben die industrieneutralen Branchenkenner der Plus X Award-Jury Unold 2019 für dieses Gütesiegel ausgewählt. Man wolle ein Unternehmen würdigen, das über Jahrzehnte Verantwortung für seine Kunden, Mitarbeiter und Partner getragen habe.

Yvonne Unold sieht in dieser Auszeichnung einen Ritterschlag für Unold®: „Wir arbeiten mit unserem engagierten, loyalen Team kontinuierlich daran, immer wieder umsatzträchtige Innovationen vorstellen zu können. Die langjährigen Kontakte zu unseren Handelspartnern sind für uns dabei eine wunderbare Bestätigung: Es sind treue Kunden, die uns zu immer neuen Denkansätzen inspirieren. Das Gütesiegel „Deutsche Traditionsmarke“, von neutralen Fachleuten verliehen, bestärkt uns: Wir machen so weiter!“