Ein Konto zu erstellen hat viele Vorteile: Schneller zur Kasse gehen, mehr als eine Adresse speichern, Bestellungen verfolgen und mehr.

  • 

Eismaschinen - FAQs



  1. Kann man einen Aluminiumbehälter durch einen Edelstahlbehälter ersetzen?

    Bei den Modellen 48818 Edition Schuhbeck, 48845 Gusto, 48876 Nobile und bei den Limited Edition-Modellen 48890, 48891, 48892 und 48893 kann man den Aluminiumbehälter gegen einen Edelstahlbehälter austauschen.

    Allerdings muss dabei auch der Mischer ausgetauscht werden. Der Mischer des Aluminiumbehälters passt nicht in den Edelstahlbehälter.

  2. Kann man den Edelstahlbehälter in der Spülmaschine reinigen?

    Wir raten davon ab, den Edelstahlbehälter in der Spülmaschine zu reinigen. 

    Hierfür müsste das Lager im Edelstahlbehälter ausgebaut werden. Wenn die Schrauben jedoch häufig geöffnet oder zu fest zugezogen werden, kann das Gewinde beschädigt werden. Daher empfehlen wir, den Edelstahlbehälter nur innen auszuspülen und von außen feucht abzuwischen.

  3. Was ist die optimale Füllmenge?

    Um eine optimale, cremige Eiskonsistenz zu erreichen, füllt man den Behälter am besten bis zur Hälfte. 

    Maximal darf der Eisbehälter zu zwei Dritteln befüllt werden, da sich die Eismasse ausdehnt und überlaufen könnte. Zuwenig Füllmenge kann dazu führen, dass das Eis zu schnell gefriert.

  4. Was ist zu tun, wenn sich der Mischer nicht dreht?

    Durch die Lagerung und den Transport kann es im Einzelfall vorkommen, dass das Schmiermittel für den Mischerantrieb zäh wird. Sollte sich bei der Inbetriebnahme oder nach längerer Pause der Mischer nicht automatisch drehen, drücken Sie bitte den Mischer fest in den Eisbehälter und drehen Sie diesen bitte ein paarmal von Hand im Uhrzeigersinn. In der Regel ist danach ein reibungsloser Betrieb möglich.